Gedichte

Eve Mühmert

KRAFTQUELLE ZWEISAMKEIT

Mich selbst mit den Augen von Dir zu sehen
Und dabei den eigenen Blick zu bewahren

Mich selbst durch Deine Berührung zu spüren
Und dadurch mein Selbstgefühl neu zu erfahren

Entdecke ich in mir Sommerwiesen – duftend und bunt,
Mit Disteln darunter – stechend und scharf.

 

 

Entdecke ich in Dir Wälder – saftig und erfrischend
Mit Sümpfen mitunter – kalt und herunterziehend.

Köpfst Du meine Disteln, verwelken meine Sommerblumen.
Trockne ich Deine Sümpfe, verdursten Deine Bäume.

Bin ich achtsam mit Deinen Sümpfen und Du mit meinen Disteln
Entspringt unserer Zweisamkeit eine Kraftquelle
Unerschöpflich für uns beide.

Evelyn Mühmert



BEZIEHUNGSWEISE

Ist es denn nicht möglich,
sich täglich nahe zu sein, ohne alltäglich zu werden,
voneinander entfernt zu sein, ohne sich zu verlieren … ?

Beziehungsweise
sich maßlos zu lieben, ohne sich lieblos zu maßregeln –
einander gewähren zu lassen, ohne die Gewähr zu verlieren … ?

Beziehungsweise
einander sicher zu sein, ohne sich abhängig zu machen –
einander Freiheit zu gewähren, ohne sich unsicher zu werden … ?

Beziehungsweise …

Jochen Mariss



WAS IST ES

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft

Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück 
sagt die Berechnung

Es ist nicht als Schmerz
sagt die Angst

Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht

Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz

Es ist Leichtsinnig
sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung

Es ist was es ist
sagt die Liebe

Erich Fried

Anmerkung von Evelyn Mühmert:
Es ist möglich 
sagt meine Erfahrung

  11 JAHRE

KRAFTQUELLE ZWEISAMKEIT

Paarberatung in Pankow

Evelyn Mühmert

Dipl. Ökonomin

Dipl. Sozialpädagogin

 

Straße 52a 70
13158 Berlin

Telefon: 0175 - 590 39 33


E-Mail